Aktuelle News:


2020   Cuna de Campeones  die 2.

 Das Lehrjahr 2019 ist vorbei. Ungeahnt Erfolgreich, trotz einer Pechsträhne von 2 Monaten. Anhand von den eingefahrenen 11 Pokalen das erfolgreichste Jahr für Raul überhaupt. Tot gesagte Leben länger.

Und noch dazu zahlreiche Rekorde aufgestellt, welche nur sehr schwer von nachfolgenden Fahrern gebrochen werden können, aber für Raul stehen:

- mit 7 Jahren auf Minibike jüngster Sieger in der EST

- mit 7 Jahren auf Minikbike jüngster Sieger in der SimsonGP

- mit 7 Jahren jüngster 8. Platzierter in der Spanischen Meisterschaft Cuna de Campeones  - MiniGP

- mit gerade 8 geworden jüngster VIZEMEISTER (ever) in der Simson GP 2019

- mit 8 Jahren auf Minibike jüngster 2. Platzierter bei der Tschechischen Meisterschaft MMCR

- mit 8 Jahren eigentlicher Meister in der POC -  hätte man sich ans Reglement gehalten

 

Wenn das keine Argumente für interessierte Sponsoren sind.

 

Raul würde sich über jede Art von Unterstützung sehr freuen, da wir vollkommen Allein dastehen, ohne die großen im Motorsportförderung tätigen Namen.Deshalb suchen wir Firmen welche daran Interesse haben das so ein Talent nicht untergeht, woran aber gerade einige Vereine und ein Dachverband arbeitet.

Es ist unglaublich wieviel Angst man vor Raul hat und mit welchem Hass man ihn begegnet (andere Mitbewerber).

Und das obwohl wir jedem das Angebot gemacht haben mit uns zu trainieren.

 

 

Traurige Tatsachen in Deutschland

Trotz der außergewöhnlichen Erfolge von Raul, sieht sich KEIN Nachswuchsförderer in Deutschland in der Lage ihn auch nur ein klein wenig zu unterstützen. In Deutschland zählen andere Sachen, wie nachweisliches Talent zu fördern. Es wurden zahlreiche Gesprächsversuche mit den dafür zuständigen Institutionen und Vereinen unternommen, diese waren aber nicht mal zu einer Antwort fähig. Pure Arroganz.

Es geht auch anderen Deutschen so, welche sogar Deutsche Meister geworden sind.

 

Ein krasser Nebeneffekt dieser Einstellung der Offiziellen ist, das dadurch Eltern anderer Mitbewerber dazu ermutigt werden, ihre Kinder zu regelrechten Hetzkampagnen gegen Raul zu ermutigen. Dies wurde auf ekelhafte Weise in Görlitz zur POC offensichtlich, wo auch die werten Herrschaften der Deutschen Meisterschaft anwesend waren. Einfach Traurig. Und das obwohl wir uns fast das komplette Jahr von allem fern gehalten haben.

 

Reaktion des betreffenden Dachvereines dieser Eltern -    KEINE.